das infowiki für chiemgau

Chiemgau-Wiki

Landkarten, Fotos, Videos und Informationen aus der Region um den Chiemsee

Der Chiemgau ist ein herrliches Fleckchen Erde mit einer Vielzahl schöner Berge, Almen, Seen, Flüssen, Mooren und Filzen, netten Ortschaften und interessanten Sehenswürdigkeiten.

Grenzen: Begrenzt wird der Chiemgau im Westen gegen das Bayerische Oberland vom Inn, im Osten gegen den benachbarten Rupertiwinkel reicht er bis zu den Orten Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl und wird hier gegen Norden zu von der Traun bzw. der Alz begrenzt. Im Norden reicht der Chiemgau bis zu den Orten Schnaitsee und Kienberg. Eine eindeutige Grenzziehung gibt es allerdings nur im Süden gegen das Nachbarland Tirol, wo der Chiemgau bis zur Landesgrenze reicht. Ansonsten ist die Zuordnung mancher Orte in den Grenzgebieten nicht immer ganz eindeutig, manche wie z.B. die Orte im Inntal werden sowohl dem Chiemgau als auch dem Bayerischen Oberland zugeordnet.

Name: Über die Herkunft des Namens „Chiem“, der erstmals in dem Ort Chimin = Chieming nachgewiesen ist, gibt es keine genauen Erkenntnisse. Nach neueren Deutungen soll Chieming von „Cemianum“ = „an der Römerstrasse liegend“ herkommen und Chiemsee von „Chiminsaeo“ = „See, an dem Chieming liegt“ abstammen.

Chiemgauwiki grenzüberschreitend: Das Chiemgauwiki wird sich nicht streng an die offiziellen Grenzen des Chiemgaus halten, sondern auch Infos über Nachbargebiete wie z.B. dem Rupertigau, dem Berchtesgadener Land oder dem Gebiet westlich des Inns (Mangfallgebirge/Wendelstein) liefern.


home.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)