das infowiki für chiemgau

Eggstätterseen-Wanderung

Eine schöne Wanderung in der Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte, einer Eiszerfallslandschaft zwischen Hemhof im Westen und Eggstädt im Osten, beginnt und endet am Parkplatz Hartmannsberg. Die Tour ist ca. 8 km lang und nicht ganz anspruchslos, denn es gibt es gibt auch einige Anstiege.

Vom Parkplatz Hartmannsberg fährt man auf markierten Wegen zum Kesselsee. Kurz nach dem Kesselsee trifft man auf den Weg, der von Eggstätt herkommt.Man wendet sich nach links und geht vorbei am Kautsee und Schloßsee und folgt weiter der Beschilderung. Der Waldweg trifft auf die Autostraße Hemhof nach Pelham, entlang der man auf einem Radweg zum Pelhamersee kommt.

Nach einer Einkehr im Restaurant Seeblick wandert man über Stephanskirchen nach Hemhof, wo man in Richtung Schloss Hartmannsberg abbiegt. 500 m nach dem Schloss ist man wieder zurück am Parkplatz Hartmannsberg.



Eggstädterseenplatte Impressionen

am Kesselsee der Pelhamersee Badeplatz am Langbürgnersee der Hartsee

siehe auch

eggstaetterseen-wanderung.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i (Externe Bearbeitung)