das infowiki für chiemgau

Ski- oder Schneeschuhtour zum Feichteck (1514 m)

Die vom Wanderparkplatz Bruchfeld in 1/2 Stunde erreichbare Wagneralm in der Gemeinde Samerberg ist idealer Ausgangspunkt für diese aussichtsreiche Ski- oder Schneeschuhtour.

am Feichteckgipfelkreuz

Von der Wagneralm geht es über markierten Weg in Serpentinen steil bergauf, dann ein kurzes Stück durch Wald. Wenn man aus dem Waldstück herauskommt auf das Almgebiet, steht man vor einer Jagdhütte, bei der der Weg zum Feichteck abzweigt. Jetzt steigt man von der Abzweigung bei der Jagdhütte über die Wiese und dann am Kamm entlang hinauf zum Gipfelkreuz mit schönem Blick zum Chiemsee, Hochries, Klausenkamm, Spitzstein und Wilden Kaiser. Hinunter geht's über die Almwiese zur Feichteckalm. Von hier über die Skiabfahrt hinunter zur Genossenschaftsalm und über die Wirthsalm und Schweibereralm zurück zur bewirtschafteten Wagneralm, wo man auf der Terrasse in der Sonne sitzen kann.


Feichteck-Impressionen

die Almwiese hinauf zum Feichteck bei der Feichteckalm Blick vom Feichteck zum Spitzstein Abstieg zur Wagneralm

siehe auch

von_samerberg_zum_feichteck.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von gfreund